27.07.2015
« Zurück
XXL Bücher drucken in Hamburg mit hohen Seitenzahlen

Hardcover und Softcover

Bücher drucken in Hamburg

von am 27.07.2015 in Expertise / News

Bücher drucken in Hamburg

Bücher zeichnen sich durch einen stabilen Einband aus. Bei der Hardcover-Variante sind die Buchdeckel fest und schwer biegbar. Diese sind zum Schutz meist mit einer matten oder glänzenden Folie kaschiert. Damit das Buch besser aufgeschlagen werden kann, wird auf der Titel- und Rückseite jeweils gefalzt. Hier können zwischen 28 und 300 Seiten gebunden werden.
Bei der Option der Fadenheftung, versichern wir eine höhere Langlebigkeit und intensivere Nutzung des Buches. Vorteil dieser hochwertigen Bindeart ist, dass es beim Aufschlagen offen liegen bleibt. Stabile Bücher drucken in Hamburg.

Bücher drucken in Hamburg. Bindeart Fadeheftung.

Fadenheftung bei Büchern

 

Bei der günstigeren Softcover-Alternative (Taschenbuch) ist er Umschlag beweglicher und flexibler. In der Regel werden beim Bücher drucken die Inhaltspapiere von bis zu 120g/qm standardmäßig mit der Hotmelt-Klebetechnik gebunden. Bücher mit Inhaltspapieren über 120g/qm werden mit der hochwertigeren PUR-Klebetechnik hergestellt. Diese ist noch stabiler und fasst höhere Grammaturen sicher.

XXL Bücher drucken mit hoher Seitenzahl

Dank unseres starken Netzwerkes, haben wir auch einen Experten für hochwertigen Buchdruck. Für kleine, schmale Bücher mit geringen Seitenzahlen als auch große XXL Bücher mit vielen Seiten. Unser Partner Medialis bietet höchste Druckqualität, besondere Materialien und eine innovative Umsetzung. Hier einige Referenzen in unserer Galerie.

Umschlagsgestaltung – Dürmeyer hilft gern!

Unser Dürmeyer Digital Service übernimmt beim Thema Bücher drucken, nicht nur die Endverarbeitung selbst, sondern greift gerne schon ein paar Schritte vorher ein. Der Umschlag ist genau so wichtig, wie der Inhalt. Denn ein ansehnliches Äußeres weckt direktes Interesse beim Leser.
Zur Gestaltung gehört das Designen von Vorder-, Rückseite und Buchrücken.
Die Maße des Buchumschlages richtet sich nach dem Buchformat, dem Seitenumfang, der Papiersorte sowie der Einbandart.

Vorsatz und Nachsatz

Der Vorsatz als auch der Nachsatz eines Buches verbindet den Textblock vorne als auch hinten mit den Buchdeckeln und ist eine mittig gefalzte Doppelseite. Da diese Seiten einer starken Belastung unterliegen, wird hier ein reißfestes und kräftiges Papier (meist Offsetpapiere) verwendet. Um das Buch aufzuwerten, kann man an diesen Stellen das Buch ebenfalls bedrucken, oder auch auf farbliche Papiere zurückgreifen.

Korrektorat

Orthografische und grammatikalische Fehler sind gerade in der Markenkommunikation als auch in der Buchproduktion ein No-Go. Aber auch anderswo sind sie ein Ärgernis und stören die Reputation des Absenders. Daher korrigieren und lektorieren bei uns Sprachprofis die Inhalte von Drucksachen gründlich. Dazu nehmen sie Texte unter die Lupe und tilgen zuverlässig orthografische und grammatische Fehler. Das Leistungsspektrum unseres Korrektorats umfasst:

  • Korrekturlesen und Lektorat
  • Korrigieren von Textdateien (oder Websites)
  • Fremdsprachliche Korrekturarbeiten

Stellen Sie uns Ihre Anfrage an anfrage@duermeyer.de. Wir beraten Sie gern zum Druck und zur richtigen Bindeart.

Bücher drucken in Hamburg. Bei Dürmeyer. Präzise. Hanseatisch. Persönlich. 

Über den Autor

Selina Dürmeyer

Konzepte, Projekte und Budgets sind für sie kein Fremdwort. Als Bachelor of Arts koordiniert sie stets mit kühlem Kopf das Marketing bei Dürmeyer.